Durch die aktuellen Förderprogramme des Bundes (BAFA) und der Länder ist der Einsatz von Solartechnik durchaus empfehlenswert und atraktiv 

 

 


Winzige Alibi-Solaranlagen mit 2 oder 4 m² Fläche, welche nur einen kleinen Teil des solaren Potenziales zur Energieeinsparung nutzen, betrachten wir als
verlorenes Potenzial, da eine "richtige" Solaranlage (z.B.. 20 m² Solardach für
ein 200 m² Wohnhaus / gebaut nach EnEV-2007)   bis zu 30 %  des Gesamtwärmebedarfs decken kann

Wenn Sie  wissen möchten, ob Ihr Gebäude in Bezug auf Heizungart, Gebäudeausrichtung und Energieeinsparung für eine Umstellung geeignet ist,
rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin.