Kaufberatung

Hauskauf - Immobilien - Grundstückskauf - Beratung - Verhandlung - Argumente - Ersparnis - Mangelfeststellung - Ermittlung der Sanierungs- und Modernisierungskosten - Vertragsgestaltung - Bauberatung

Wer ein Grundstück, ein Haus oder auch nur eine Wohnung erwirbt, kann sehr schnell böse Überraschungen erleben. Anders als beim Autokauf das Probefahren, gibt es beim Kauf einer Immobilie kein Probewohnen. Wer ein gebrauchtes Auto kauft nimmt zur Überprüfung einen Kfz-Spezialisten mit. Beim Kauf einer Immobilie - hier geht es um wesentlich mehr Geld und um eine Sache die Sie Tag und Nacht umgibt - sollten Sie deshalb auf den Rat eines Bausachverständigen nicht verzichten. Der Bausachverständige wird auch ihre Fragen gewissenhaft beantworten. Wir stellen immer wieder fest, dass die Kaufinteressenten den professionellen Verkäufern und Immobilienmaklern, den gewieften Bauträgern und den schlauen Handwerkern alleine gegenüberstehen. Die wollen verständlicherweise nur das eine: möglichst schnell viel Geld verdienen ohne ein Risiko einzugehen. Auch die Notare sind i.d.R. keine Hilfe, sie müssen neutral sein und sind nur ausführendes Organ, dessen was die Verkäufer vorgeben. Beim Kauf von Altbauten, ob sie größere Umbauten vor haben oder nicht, wäre es geradezu fahrlässig - um im Anwaltsdeutsch zu sprechen - keinen Bausachverständigen einzuschalten.

Zusammengefasst sprechen folgende Gründe für eine Kaufberatung:
- Die Kaufberatung zur Preisprüfung
- Die Kaufberatung hilft bei der Festlegung der Finanzierung
- Die Kaufberatung prüft das Preis-Leistungsverhältnis
- Die Kaufberatung hilft bei der Vertragsprüfung, sie ersetzt allerdings keine
    Rechtsberatung, die in besonderen Fällen erforderlich ist
- Die Kaufberatung berät zu Bauzeiten
- Die Kaufberatung hilft Zeit und Geld zu sparen
- Die Kaufberatung dient der Qualitätsfindung
- Die Kaufberatung berät sie bezüglich des Wiederverkaufswertes

Wenn Sie eine Immobilie gefunden haben - ob Neu- oder Altbau - dann bieten wir Ihnen eine stufenweise Beratung an. Unser Leistungsspektrum beginnt mit der Überprüfung der Bausubstanz bzw. der Baubeschreibung. Wir können sie anschließend bei der Preisverhandlung und bei der Vertragsgestaltung - eventuell mit juristischem Beistand - unterstützen. In der Ausführungsphase kontrollieren wir die Qualität der Ausführung. Abschließend unterstützen wir sie bei der Abnahme. Auch bei der Mängelverfolgung können sie noch auf uns zählen.

Nur denjenigen, die mit uns Kontakt aufnehmen, können wir helfen: Tel: 039957 29139 oder post(at)baubuero-heber.de.  
(aus Spamschutzgründen (at) = @)

nach oben